Schalke wohl ohne Trio gegen Köln

+
Jermaine Jones (l.) fraglich, Farfan fällt aus

Gelsenkirchen - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 muss im Heimspiel am kommenden Samstag gegen den 1. FC Köln auf Jefferson Farfan, José Manuel Jurado und wohl auch Jermaine Jones verzichten.

Gelsenkirchen (SID) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 muss im Heimspiel am kommenden Samstag gegen den 1. FC Köln auf Jefferson Farfan, José Manuel Jurado und wohl auch Jermaine Jones verzichten. Während der Peruaner Farfan nach seinem im Juli erlittenen Muskelfaserriss noch nicht zur Verfügung steht, musste der Spanier Jurado am Mittwoch einen Comebackversuch wegen erneuter Beschwerden im Oberschenkel abbrechen.

Auf US-Nationalspieler Jones will Schalkes Trainer Ralf Rangnick offenbar freiwillig verzichten, da der Mittelfeldspieler nach seinem Länderspiel beim Debüt des neuen US-Coaches Jürgen Klinsmann in Philadelphia gegen Mexiko erst am Freitag in Gelsenkirchen zurück erwartet wird. "Wenn man den langen Flug und die Zeitverschiebung berücksichtigt, hat es wohl keinen Sinn Jermaine einzuplanen", sagte Rangnick am Mittwoch.

Auch interessant

Kommentare