Rückschlag für Rhein-Neckar Löwen

+
Enttäuschung bei den Rhein-Neckar Löwen

Mannheim - Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Handball-Bundesliga durch ein 32:33 gegen den VfL Gummersbach einen herben Rückschlag im Kampf um die Champions-League-Qualifikation erlitten.

Mannheim (SID) - Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Handball-Bundesliga einen herben Rückschlag im Kampf um die Champions-League-Qualifikation erlitten. Gegen den VfL Gummersbach kassierten die Kurpfälzer am 31. Spieltag in der heimischen SAP Arena eine knappe 32:33 (16:14)-Niederlage. Zehn Sekunden vor Spielende sicherte Barna Putics mit seinem Siegtreffer den Überraschungserfolg für die Gäste.

Durch die Pleite bleiben die Gastgeber in der Tabelle mit 44:18 Punkten weiter hinter dem entthronten Meister aus Hamburg (45:15) auf Rang fünf hängen. Der HSV hat zudem ein Spiel weniger auf dem Konto als die Löwen.

Noch am Mittwoch hatte sich die Mannschaft von Trainer Gudmundur Gudmundsson durch den Sieg gegen den Tabellendritten Füchse Berlin an die Tabellenspitze herangetastet. Nach der Niederlage gegen Gummersbach gerät der vierte Tabellenplatz, der zur Teilnahme am Wildcard-Turnier für die Königsklasse berechtigt, allerdings wieder außer Reichweite.

Auch interessant

Kommentare