Reus reagiert gelassen auf Robben-Aussagen

+
Sieht in Dortmund den besten Klub für sich

Mönchengladbach - Marco Reus hat gelassen auf die Aussage von Arjen Robben reagiert, dass er bei Bayern München Angst vor dem Konkurrenzkampf habe und deswegen nach Borussia Dortmund wechseln würde.

Mönchengladbach (SID) - Marco Reus hat gelassen auf die Aussagen von Arjen Robben reagiert, dass er bei Bayern München vielleicht Angst vor dem Konkurrenzkampf habe und deswegen von Borussia Mönchengladbach zum deutschen Fußball-Meister Borussia Dortmund wechseln würde. "Dazu brauche ich nichts sagen. Jeder hat seine Ansichten. Wenn er das so denkt, soll er das so tun", sagte Reus im Express-Interview.

Der niederländische Vizeweltmeister Robben hatte vermutet, dass Reus vielleicht deshalb zu Dortmund gegangen sei, weil er Angst hätte, dass er bei Bayern München nicht spielen würde, weil man schon zwei gute Flügel habe. "Ich sehe dort die bessere Perspektive, international zu spielen. Dortmund ist für mich der beste Klub", betonte Reus.

Der 22-Jährige wechselt im Sommer für 17,5 Millionen Euro zu den Westfalen, wo er einen Vertrag bis Juni 2017 unterschrieben hat. Die Entscheidung sei ihm "sehr schwer" gefallen. "Es liegt mir sehr viel an Gladbach, sonst hätte ich den Vertrag letztes Jahr nicht verlängert. Ich habe die Winterpause genutzt, um mir darüber klar zu werden, was ich will", sagte Reus.

Auch interessant

Kommentare