Players Championship: Kaymer schwach gestartet

+
Martin Kaymer legte einen schlechten Start hin

Ponte Vedra Beach - Deutschlands Golfstar Martin Kaymer ist der Start in die Players Championship missglückt.

Ponte Vedra Beach (Florida/USA) (SID) - Deutschlands Golfstar Martin Kaymer ist der Start in die Players Championship missglückt. Auf dem Par-72-Kurs in Ponte Vedra Beach spielte der 27-Jährige aus Mettmann eine 73er Runde und belegt nach dem Auftakt des mit 9,5 Millionen Dollar (7,3 Millionen Euro) dotierten Turniers den geteilten 78. Platz. Dem Achten der Weltrangliste unterliefen im TPC Sawgrass gleich fünf Bogeys.

An der Spitze liegen der Engländer Ian Poulter und Martin Laird aus Schottland mit jeweils 65 Schlägen. Dritter ist der Amerikaner Blake Adams (66). US-Golfstar Tiger Woods landete mit einer 74 noch hinter Kaymer und liegt gemeinsam mit 13 Kontrahenten auf Rang 100. Der Weltranglistenerste Rory McIlroy (72/Nordirland) belegt den geteilten 55. Platz.

Auch interessant

Kommentare