Play-offs: Spurs marschieren in Runde zwei

+
Bester Werfer bei den Spurs: Manu Ginobili

Salt Lake City - Die San Antonio Spurs sind in der NBA ins Halbfinale der Western Conference marschiert. Die Texaner gewannen das vierte Spiel der Best-of-Seven-Serie bei den Utah Jazz 87:81.

Salt Lake City (SID) - Die San Antonio Spurs sind in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ins Halbfinale der Western Conference marschiert. Die Texaner, nach der Vorrunde Nummer eins im Westen, gewannen das vierte Spiel der Best-of-Seven-Serie bei den Utah Jazz 87:81 und feierten mit dem ungefährdeten 4:0-Erfolg einen sogenannten "sweep". Die Spurs sind nach den Oklahoma City Thunder, die Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks ebenfalls 4:0 ausgeschaltet hatten, das zweite Team, das in der zweiten Runde steht.

San Antonios nächster Gegner wird noch zwischen den Los Angeles Clippers und den Memphis Grizzlies ermittelt. Am Montagabend (Ortszeit) setzten sich die Clippers in einem Krimi im vierten Spiel in eigener Halle nach Verlängerung mit 101:97 durch. Mit der 3:1-Führung im Rücken haben die Kalifornier, bei denen Blake Griffin (30 Punkte) und Chris Paul (27) glänzten, am Mittwoch in Memphis ihren ersten Matchball.

Die Spurs hatten in Manu Ginobili, der 17 Punkte erzielte, ihren besten Werfer, die Routiniers Tony Parker und Tim Duncan steuerten jeweils elf Zähler bei. Bei den Utah Jazz konnte Al Jefferson trotz 26 Punkten das Play-off-Aus nicht verhindern.

Auch interessant

Kommentare