Nowitzki und Co. feiern Sieg bei EM-Generalprobe

+
Erneuter Sieg für DBB-Team um Dirk Nowitzki

Berlin - Generalprobe geglückt: Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft um NBA-Champion Dirk Nowitzki hat auch das letzte Länderspiel vor der EM in Litauen gewonnen.

Berlin (SID) - Generalprobe geglückt: Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft um NBA-Champion Dirk Nowitzki hat auch das letzte Länderspiel vor der EM in Litauen gewonnen. Das Team von Bundestrainer Dirk Bauermann siegte gegen Mazedonien verdient mit 81:65 (42:24) und kann die Reise zu den Titelkämpfen (31. August bis 18. September) nach einer souveränen Leistung mit genügend Selbstvertrauen antreten.

Vor 14.000 Zuschauern in der ausverkauften Berliner Arena am Ostbahnhof hatten die Hausherren im glänzend aufgelegten Youngster Philipp Schwethelm (19), Chris Kaman (17 Punkte) von den LA Clippers sowie Nowitzki (12) ihre erfolgreichsten Korbwerfer und sicherten sich den vierten Sieg in Folge. Für Mazedonien punkteten Lester Mekkaleb (24) und Predrag Samardjiski (12) am häufigsten.

Bereits in der ersten Halbzeit erspielte sich die DBB-Auswahl angeführt vom clever spielendenden NBA-Duo einen großen Vorsprung und lag zur Halbzeit mit 18 Zählern in Führung. Nach dem Seitenwechsel ging es souverän weiter und mit einem sicheren Vorsprung vor dem Schlussabschnitt (59:40) war der Sieg nie ernsthaft in Gefahr.

Am Mittwoch (20.00 Uhr/Sport1) steht in Siauliai das erste Vorrundenspiel gegen Israel auf dem Programm. Die weiteren Gegner in Gruppe B sind Frankreich, Italien, Lettland und Serbien.

Vor der Begegnung hatte Nowitzki von Bundespräsident Christian Wulff das Silberne Lorbeerblatt, die höchste staatliche Auszeichnung des deutschen Sports, verliehen bekommen. "Das ist eine große Ehre für mich, weil ich jetzt in einer Reihe mit vielen meiner Idole wie Boris Becker, Steffi Graf oder Franz Beckenbauer stehen darf. Ich bin sehr dankbar", sagte Nowitzki.

Auch interessant

Kommentare