NHL: Goc trifft, Panthers verlieren

+
NHL: Marcel Gocs Tor reichte nicht zum Sieg

Pittsburgh - Ein Tor des deutschen Nationalspielers Marcel Goc reichte dem NHL-Klub Florida Panthers nicht, um die 2:4-Niederlage bei den Pittsburgh Penguins zu verhindern.

Pittsburgh (SID) - Ein Tor des deutschen Nationalspielers Marcel Goc reichte dem NHL-Klub Florida Panthers nicht, um die 2:4-Niederlage bei den Pittsburgh Penguins zu verhindern. Goc, vor Saisonbeginn von den Nashville Predators nach Florida gewechselt, erzielte in der 33. Spielminute mit einem Handgelenkschuss den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 1:2 für seine Mannschaft. Es war das erste Saisontor des 28 Jahre alten Angreifers.

Im zweiten Spiel des Tages gewannen die Ottawa Senators ihr Heimspiel gegen die erneut ohne den deutschen National-Torhüter Dennis Endras angetretenen Minnesota Wild mit 4:3 nach Penaltyschießen.

Auch interessant

Kommentare