NHL: Sturm siegt im deutschen Duell mit Seidenberg

+
Seidenberg verlor mit Boston gegen Marco Sturm

Boston - Marco Sturm hat das Duell der deutschen Eishockey-Nationalspieler in der NHL gegen Stanley-Cup-Sieger Dennis Seidenberg gewonnen.

Boston (Massachusetts/USA) (SID) - Marco Sturm hat das Duell der deutschen Eishockey-Nationalspieler in der NHL gegen Stanley-Cup-Sieger Dennis Seidenberg gewonnen. Der 33-Jährige feierte mit den Florida Panthers einen 2:0-Sieg bei den Boston Bruins und den Sprung auf Platz zwei in der Eastern Conference.

Matchwinner war Torhüter Jose Theodore, der in seinem 600. NHL-Spiel 40 Schüsse abwehrte. Der 35-Jährige hatte allerdings auch Glück, dass Boston dreimal das Pfosten oder Latte traf, unter anderem auch Verteidiger Seidenberg. Der Schwenninger verbuchte mit 23:24 Minuten wieder die meiste Eiszeit in seinem Team und stand auch bei beiden Gegentoren auf dem Eis.

Die Tabellenführung im Osten übernahmen die Philadelphia Flyers mit einem 3:2 gegen die Pittsburgh Penguins, bei denen Superstar Sidney Crosby fehlte. Der Olympiasieger fühlte sich nach einem Zusammenprall mit seinem Teamkollegen Chris Kunitz "nicht hundertprozentig fit". Crosby hatte erst am 21. November sein Comeback nach zehnmonatiger Zwangspause in Folge zweier schwerer Gehirnerschütterungen gefeiert.

Ohne Torhüter Thomas Greiss siegten die San Jose Sharks 5:2 gegen die Dallas Stars und zogen an den Texanern vorbei auf Platz sieben in der Western Conference.

Auch interessant

Kommentare