NHL: Ehrhoff und Buffalo verlieren Top-Center Roy

+
Center Derek Roy (l.) wechselt zu den Dallas Stars

Buffalo - Die Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff und Alexander Sulzer von den Buffalo Sabres müssen in der neuen NHL-Saison ohne Top-Center Derek Roy auskommen.

Buffalo (SID) - Die Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff und Alexander Sulzer von den Buffalo Sabres müssen in der neuen NHL-Saison ohne Top-Center Derek Roy auskommen. Die "Säbel" transferierten den 29 Jahre alten Kanadier am Montag zu den Dallas Stars. Im Gegenzug kommen Flügel-Stürmer Steve Ott (29) und Verteidiger Adam Pardy (28) aus Texas an den Eriesee. Buffalo hatte in der abgelaufenen Saison die Play-offs als Neunter der Eastern Conference verpasst.

Auch interessant

Kommentare