NHL: Assist von Hecht, Sieg für die Sabres

+
Assist beim Sieg gegen Edmonton: Jochen Hecht

Buffalo - Jochen Hecht hat mit den Buffalo Sabres die Niederlagenserie in der Eishockey-Profiliga NHL beendet. Beim 4:3 gegen die Edmonton Oilers bereitete Hecht den Treffer zum 1:1 vor.

Buffalo (SID) - Jochen Hecht hat mit den Buffalo Sabres die Niederlagenserie in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL beendet. Beim 4:3 gegen die Edmonton Oilers feierte das Team aus dem US-Bundesstaat New York den ersten Sieg nach drei Niederlagen in Folge. Hecht bereitete den Treffer zum 1:1 vor, für den Stürmer aus Mannheim war es der zweite Assist in der laufenden Saison. Die Sabres, denen Verteidiger Christian Ehrhoff verletzungsbedingt auf unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung steht, bleiben in ihrer Division Tabellenvierter. Im Osten liegt das Team auf dem elften Platz.

Edmonton musste im Duell mit Buffalo auf Verteidiger Tom Gilbert verzichten, der sich am Montag im Gastspiel bei den Chicago Blackhawks verletzt hatte. Hawks-Stürmer Dan Carcillo hatte Gilbert heftig in die Bande gecheckt und wurde am Dienstag wegen des Vorfalls von der Liga gesperrt. Der für seine harten Attacken bekannte Kanadier muss sich bei einer Anhörung zu dem Vorfall äußern.

Auch interessant

Kommentare