Neuer Center für Aufsteiger Würzburg

+
Jason Boone (l.) freut sich auf Würzburg

Würzburg - Basketball-Bundesligist Baskets Würzburg rüstet weiter auf und hat in Jason Boone einen weiteren Spieler vom Liga-Konkurrenten BG 74 Göttingen verpflichtet.

Würzburg (SID) - Basketball-Bundesligist Baskets Würzburg rüstet weiter auf und hat in Jason Boone einen weiteren Spieler vom Liga-Konkurrenten BG 74 Göttingen verpflichtet. Boone ist nach John Little der zweite Spieler, der von den Niedersachsen zum Aufsteiger aus Unterfranken wechselt.

Der US-Center Jason Boone unterschrieb in Würzburg einen Einjahresvertrag. Der 25-Jährige begann seine Europakarriere vor fünf Jahren in der Regionalliga beim SSV Lok Bernau und wechselte ein Jahr später nach Göttingen in die Bundesliga. Mit der BG erreichte er dreimal in Folge das Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft.

Der 2,03m große Boone freut sich auf die neue Herausforderung beim Liga-Neuling und hat auch persönlich viel vor: "Ich möchte mich als einer der dominanten Center in der Liga etablieren. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir eine erfolgreiche Saison haben werden."

Auch interessant

Kommentare