Nerlinger schließt Olic-Abschied nicht aus

+
Ivica Olic liebäugelt mit Abschied aus München

München - Bayern Münchens Sportdirektor Christian Nerlinger hat nach einem "guten Gespräch" mit dem wechselwilligen Ivica Olic einen vorzeitigen Abgang des Kroaten nicht ausgeschlossen.

München (SID) - Bayern Münchens Sportdirektor Christian Nerlinger hat nach einem "guten Gespräch" mit dem wechselwilligen Stürmer Ivica Olic einen vorzeitigen Abgang des Kroaten nicht ausgeschlossen. Zwar sei grundsätzlich nicht geplant, Spieler im Winter abzugeben. Aber "man muss sich mit jedem Fall individuell auseinandersetzen", wird Nerlinger im kicker zitiert.

Der 32 Jahre alte Olic ist mit seiner Rolle als Ersatzspieler beim Fußball-Rekordmeister unzufrieden. Der Vertrag des Kroaten läuft im Sommer aus und verlängert sich nur bei einer bestimmten Anzahl an Pflichtspielen. Olic hatte nach einer schweren Knieverletzung im letzten Jahr seinen Stammplatz verloren.

Sollte der souveräne Tabellenführer Spieler im Winter abgeben, sind Verstärkungen nicht ausgeschlossen. "Wenn der eine oder andere gehen will und man lässt es zu, dann wird man was machen", sagte Bayern-Präsident Uli Hoeneß. Neben Olic gilt auch dessen Landsmann Daniel Pranjic als Verkaufs-Kandidat.

Auch interessant

Kommentare