NBA-Saison startet an Weihnachten

+
Hat wieder gut lachen: NBA-Boss David Stern

New York City - Der Tarifstreit in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ist beendet, die verkürzte Saison kann wie vorgesehen am 25. Dezember beginnen.

New York (SID) - Der Tarifstreit in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ist beendet, die verkürzte Saison kann wie vorgesehen am 25. Dezember beginnen. Die Teambesitzer und Spieler einigten sich am Donnerstag auf einen neuen Zehnjahresvertrag. Der Lockout war zum 1. Juli in Kraft getreten, weil sich die Klubvertreter und die Spielergewerkschaft NBPA nicht auf einen neuen Tarifvertrag einigen konnten.

Die um 16 Spiele verkürzte Saison startet am ersten Weihnachtstag mit der Neuauflage des vergangenen Finals zwischen Dirk Nowitzkis Dallas Mavericks und den unterlegenen Miami Heat.

Auch interessant

Kommentare