NBA: Nowitzki hält Mavericks im Play-off-Rennen

+
Dirk Nowitzki führte Dallas zum Sieg

Dallas - Mit dem dritten Sieg in Folge haben Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks einen großen Schritt in Richtung Play-offs gemacht.

Köln (SID) - Mit dem dritten Sieg in Folge haben Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks einen großen Schritt in Richtung Play-offs gemacht. Der Meister der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA feierte bei den Portland Trail Blazers einen 97:94-Erfolg und festigte mit einer Bilanz von 34:26-Siegen Platz sechs in der Western Conference.

Der deutsche Star Nowitzki war mit 24 Punkten und 9 Rebounds einmal mehr der Führungsspieler der Texaner, die am Sonntag zum Schlager bei den Los Angeles Lakers antreten müssen. Die Lakers sicherten sich am Freitagabend in heimischer Arena auch ohne Superstar Kobe Bryant mit einem 103:97 gegen die Denver Nuggets vorzeitig einen Play-off-Platz. Dies gelang im Osten auch den Indiana Pacers mit einem 102:83 gegen die Cleveland Cavaliers. Damit haben bislang fünf von 16 Teams ihr Ticket für die Meisterrunde in der Tasche.

Nowitzki und seine Mavericks mussten in Portland am Ende noch unnötig um den Erfolg zittern. Dallas war glänzend in die Partie gestartet und hatte im dritten Viertel sogar mit 24 Punkten Vorsprung (79:55) geführt. Selbst vier Minuten vor dem Ende betrug die Führung noch 16 Zähler, doch die Trail Blazers sorgten mit einem 19:5-Lauf zum 89:93 noch einmal für Spannung. Nowitzki mit zwei verwandelten Freiwürfen und Brandan Wright nach einem Fast Break machten aber dann alles klar für die "Mavs".

Auch interessant

Kommentare