NBA: Dallas verliert gegen LA Clippers

+
Nowitzki verlor erneut mit den Mavericks

Los Angeles - Zwei Tage nach der Niederlage gegen die Los Angeles Lakers haben die Dallas Mavericks um Superstar Dirk Nowitzki auch gegen die LA Clippers mit 89:91 verloren.

Los Angeles (SID) - Mit zwei Niederlagen ist NBA-Champion Dallas Mavericks von seiner Reise in die Stadt der Engel zurückgekehrt. Zwei Tage nach der Niederlage gegen die Los Angeles Lakers verlor das Team um Superstar Dirk Nowitzki auch gegen die LA Clippers mit 89:91. 17 Punkte und sieben Rebounds von Dirk Nowitzki reichten den Mavericks, für die Delonte West ebenfalls 17 Punkte erzielte, nicht zum Sieg. Matchwinner der Clippers, die nach wie vor auf ihren verletzten Superstar Chris Paul verzichten mussten, war Guard Mo Williams mit 26 Punkten.

Dallas verlor damit nach zehn Siegen in Serie erstmals seit dem 9. November 2008 wieder gegen die Clippers. Ihr nächstes Spiel bestreiten die Mavericks am Donnerstag bei den Utah Jazz.

Auch interessant

Kommentare