Nadal schlägt Djokovic im Finale von Rom

+
Rafael Nadal gewinnt das ATP-Turnier in Rom

Rom - Der frühere spanische Weltranglisten-Erste Rafael Nadal hat beim ATP-Turnier in Rom erfolgreich Revanche genommen und die Neuauflage des Vorjahres-Finales gegen Djokovic gewonnen.

Rom (SID) - Der frühere spanische Weltranglisten-Erste Rafael Nadal hat beim ATP-Turnier in Rom erfolgreich Revanche genommen und die Neuauflage des Vorjahres-Finales gegen Branchen-Primus Novak Djokovic gewonnen. In dem wegen Regens auf Montag verschobenen Endspiel setzte sich Nadal mit 7:5, 6:3 gegen den Serben durch und feierte bereits den sechsten Sieg in der ewigen Stadt.

Für den 25 Jahre alten Mallorquiner war es im 32. Duell der beiden Superstars der 18. Sieg. Im Vorjahr hatte allerdings Djokovic die mit 2,95 Millionen Euro dotierte Sandplatzveranstaltung für sich entschieden.

Mit seinem diesjährigen Turniersieg eroberte Nadal in der Weltrangliste den zweiten Platz von Roger Federer zurück. Der Schweizer hatte Nadal in der Vorwoche auf den dritten Platz verdrängt.

Auch interessant

Kommentare