Miami als viertes Team im Conference-Halbfinale

+
LeBron James und Miami sind eine Runde weiter

Miami - Die Startruppe der Miami Heat hat als viertes Team den Einzug in die Conference-Halbfinals der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA geschafft.

Miami (Florida/USA) (SID) - Die Startruppe der Miami Heat hat als viertes Team den Einzug in die Conference-Halbfinals der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA geschafft. Die Mannschaft um das magische Trio LeBron James, Dwyane Wade und Chris Bosh feierte im fünften Spiel der Best-of-seven-Serie gegen die New York Knicks mit einem 106:94 den entscheidenden vierten Sieg.

James war mit 29 Punkten, 8 Rebounds und 7 Assists bester Spieler der Heat. Wade und Bosh steuerten je 19 Zähler bei. Miami trifft im Osten nun auf die Indiana Pacers, die sich mit 4:1 gegen Orlando Magic durchgesetzt hatten. Im Westen stehen bereits die San Antonio Spurs und die Oklahoma City Thunder, die Titelverteidiger Dallas Mavericks mit dem deutschen Star Dirk Nowitzki ausgeschaltet hatten, im Halbfinale.

Im zweiten Spiel am Mittwochabend wehrten die Memphies Grizzlies den ersten Matchball der Los Angeles Clippers ab. Die Grizzlies setzten sich vor eigenem Publikum mit 92:80 durch und verkürzten in der Serie auf 2:3. Die Clippers können nun am Freitag in eigener Halle den Einzug in die nächste Runde perfekt machen.

Auch interessant

Kommentare