Lisicki schlägt Scharapowa

+
Lisicki gewinnt in zwei Sätzen gegen Scharapowa

London - Sabine Lisicki hat bei ihrem Lieblingsturnier in Wimbledon die Überraschung geschafft und Maria Scharapowa geschlagen. Die 22-Jährige bezwang die Weltranglistenerste 6:4, 6:3.

London (SID) - Sabine Lisicki hat bei ihrem Lieblingsturnier in Wimbledon die große Überraschung geschafft und Maria Scharapowa geschlagen. Die 22-Jährige bezwang die Weltranglistenerste 6:4, 6:3 und nahm damit erfolgreich Revanche für die Halbfinalniederlage im vergangenen Jahr. In ihrem insgesamt dritten Viertelfinale beim wichtigsten Tennisturnier der Welt trifft Lisicki nun entweder auf ihre Fed-Cup-Kollegin Angelique Kerber (Kiel/Nr. 8) oder die viermalige Grand-Slam-Siegerin Kim Clijsters (Belgien).

Lisicki ließ sich auch von einer 50-minütigen Regenpause zu Beginn des zweiten Satzes nicht aus der Ruhe bringen. Angefeuert von den Zuschauern auf dem zweitgrößten Platz im All England Club, unter ihnen auch der deutsche NBA-Star Dirk Nowitzki, verwandelte die Berlinerin nach 1:20 Stunden ihren dritten Matchball mit einem Ass beim zweiten Aufschlag.

Auch interessant

Kommentare