Leverkusen schlägt Valencia

+
Markierte das 1:1: Andre Schürrle

Leverkusen - Der deutsche Fußball-Vizemeister Bayer Leverkusen hat einen großen Schritt in Richtung Champions-League-Achtelfinale gemacht.

Leverkusen (SID) - Der deutsche Fußball-Vizemeister Bayer Leverkusen hat einen großen Schritt in Richtung Champions-League-Achtelfinale gemacht. Die Werkself drehte die Begegnung gegen den FC Valencia mit einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit und feierte mit dem 2:1 (0:1) gegen die Spanier den zweiten Sieg im dritten Spiel. Nach der 0:2-Auftaktniederlage beim FC Chelsea hatte Leverkusen 2:0 gegen den belgischen Meister KRC Genk gewonnen. Gegen Valencia trafen André Schürrle (52.) und Sidney Sam (56.), nachdem der Brasilianer Jonas (24.) die Gäste in Führung gebracht hatte.

Auch interessant

Kommentare