Leipzig fehlt weitere Leistungsträgerin

+
Visser wird dem HCL mindestens zwei Wochen fehlen

Leipzig - Die Verletzungssorgen beim HC Leipzig reißen nicht ab. Spielmacherin Maura Visser erlitt im Europapokal-Hinspiel eine Knieverletzung und wird dem HCL mindestens zwei Wochen fehlen.

Leipzig (SID) - Die Verletzungssorgen beim Frauenhandball-Bundesligisten HC Leipzig reißen nicht ab. Spielmacherin Maura Visser erlitt im Europapokal-Hinspiel in Polen eine Knieverletzung und wird dem HCL mindestens zwei Wochen fehlen. Damit ist die holländische Nationalspielerin auch im Rückspiel am kommenden Sonntag (15 Uhr) gegen Laczpol Gdynia nicht dabei. Für Visser rückt die erst 17-jährige Michelle Schombel in den Kader.

Visser ist innerhalb kürzester Zeit bereits die vierte Leistungsträgerin, auf die der HCL verzichten muss. Neben Visser fehlen Karolina Kudlacz (Achillessehnen-OP), Anne Ulbricht (Kreuzbandriss) und Mette Ommundsen (Bänderriss im Daumen).

Auch interessant

Kommentare