Bolt verliert auch über 200 m gegen Blake

Nase vorn: Blake (r.) schlägt Bolt erneut

Kingston - Usain Bolt hat innerhalb von drei Tagen seine zweite herbe Niederlage einstecken müssen. Der Olympiasieger verlor bei den jamaikanischen Trials auch über 200 m gegen Yohan Blake.

Kingston (SID) - Usain Bolt hat innerhalb von drei Tagen seine zweite herbe Niederlage einstecken müssen. Der dreifache Olympiasieger von Peking 2008 verlor bei den jamaikanischen Trials für die Spiele in London (27. Juli bis 12. August) auch über 200 m gegen seinen Trainingspartner Yohan Blake.

Superstar Bolt musste sich nach 19,83 Sekunden wieder mit dem ungewohnten zweiten Platz zufrieden geben, nachdem er am Samstag schon über die 100 m von Weltmeister Blake entzaubert worden war. Der 25-Jährige Bolt war über die halbe Stadionrunde seit fast fünf Jahren ungeschlagen gewesen und hält auch den Weltrekord (19,19).

Blake sicherte sich den Titel mit 19,80 und verbesserte seine eigene Jahresweltbestleistung um elf Hundertstelsekunden. Warren Weir sicherte sich in 20,03 das dritte Ticket für Olympia in London.

Auch interessant

Weitere Themen

Kommentare