Kohlschreiber gibt im Viertelfinale auf

+
Aufgabe in Eastbourne: Philipp Kohlschreiber

Eastbourne - Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber ist beim ATP-Turnier im südenglischen Seebad Eastbourne im Viertelfinale ausgeschieden. Kohlschreiber gab beim Stand von 5:7, 1:2 auf.

Eastbourne (SID) - Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber ist beim ATP-Turnier im südenglischen Seebad Eastbourne im Viertelfinale ausgeschieden. Im Match gegen den an Nummer drei gesetzten Italiener Andreas Seppi gab der vier Plätze niedriger gelistete Augsburger beim Stand von 5:7, 1:2 auf.

Kohlschreiber war ausgerutscht und war mit dem Fuß umgeknickt. Das bestätigte sein Manager Ralf Scheitenberger dem SID. Eine genaue Untersuchung am Abend soll Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben. Im insgesamt sechsten Spiel gegen den Weltranglisten-26. auf der ATP-Tour war es für Kohlschreiber (Nr. 29) die dritte Niederlage.

Der 28 Jahre alte Kohlschreiber war bei der Generalprobe für das am Montag beginnende Grand-Slam-Turnier in Wimbledon der einzige Deutsche im Hauptfeld. In der ersten Runde von Wimbledon trifft Kohlschreiber auf Tommy Haas.

Auch interessant

Kommentare