Klose und Lazio verpassen Sprung an die Spitze

+
Klose (l.) erzielt das 1:0 gegen Catania Calcio

Rom - Nationalspieler Miroslav Klose hat trotz seines Tores beim 1:1 gegen Catania Calcio mit dem italienischen Erstligisten Lazio Rom den Sprung an die Spitze der Serie A verpasst.

Rom (SID) - Fußball-Nationalspieler Miroslav Klose hat trotz seines Tores mit dem italienischen Erstligisten Lazio Rom den Sprung an die Tabellenspitze der Serie A verpasst. Das 1:1 (1:0) gegen Catania Calcio reichte nicht, um an Juventus Turin und Udinese Calcio vorbeizuziehen. Klose erzielte in der 17. Minute seinen fünften Ligatreffer für Lazio, doch Gonzalo Bergessio sorgte in der 63. Minute für den Ausgleich.

Lazio liegt mit 15 Punkten einen Zähler hinter Tabellenführer Juventus, das am Dienstag bereits mit einem 2:1 (1:0) gegen den AC Florenz vorgelegt hatte. Zweiter ist der Ex-Bierhoff-Klub Udinese Calcio, der 0:2 (0:2) bei Bayern Münchens Champions-League-Kontrahent SSC Neapel verlor. Die Napolitaner folgen einen Punkt hinter Lazio Rom auf Platz vier, punktgleich mit dem AC Mailand, der den FC Parma 4:1 schlug.

Meister Inter Mailand steckt dagegen weiter in der Krise. Bei Atalanta Bergamo kam das Team von Trainer Claudio Ranieri nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus. Die Nerazzurri bleiben mit mageren acht Punkten auf dem 16. Platz.

Auch interessant

Kommentare