Klinsmann und USA unterliegen Ecuador

+
Rückschlag für Jürgen Klinsmann und die USA

Harrison - Die Nationalmannschaft der USA und Trainer Jürgen Klinsmann haben einen Rückschlag hinnehmen müssen. In Harrison unterlagen die Gastgeber Ecuador mit 0:1.

Harrison (SID) - Die Fußball-Nationalmannschaft der USA und Trainer Jürgen Klinsmann haben drei Tage nach ihrem ersten gemeinsamen Sieg einen Rückschlag hinnehmen müssen. In Harrison im US-Bundesstaat New Jersey unterlagen die Gastgeber Ecuador durch ein spätes Tor von Jaime Ayovi (79.) mit 0:1 (0:0). Damit kassierte das US-Team die dritte Niederlage im fünften Spiel unter Klinsmann. In der Nacht zum Sonntag war beim 1:0 gegen Honduras in Miami der bislang einzige Sieg gelungen.

"In der ersten Halbzeit haben wir das Spiel total kontrolliert. Danach wurde es offener, auch weil wir viel gewechselt haben", sagte Klinsmann: "Ein Team wie Ecuador war ein guter Maßstab. Wenn du einen kleinen Fehler machst, wirst du bestraft - und das hat Ecuador getan."

Stürmer Daniel Williams von 1899 Hoffenheim kam nach dem Spiel gegen Honduras zum zweiten Mal zum Einsatz und konnte erneut überzeugen. Für ihn spielte ab der 65. Minute Edson Buddle vom Zweitligisten FC Ingolstadt. Ebenfalls mit von der Partie waren vor gut 20.000 Zuschauern Steven Cherundolo (Hannover 96) und Timothy Chandler (1. FC Nürnberg).

Die Qualifikationsspiele zur WM 2014 in Brasilien beginnen für die USA erst im Juni 2012.

Auch interessant

Kommentare