THW Kiel startet mit lockerem Sieg in Königsklasse

+
Kiel startet mit Sieg in die Champions League

Szegedin - Der THW Kiel ist mit einem Sieg in die Champions League gestartet. Beim ungarischen Vertreter Pick Szeged kam das Team von Trainer Alfred Gislason zu einem ungefährdeten 38:26.

Szeged (SID) - Der deutsche Handball-Rekordmeister THW ist mit einem souveränen Sieg in die Champions League gestartet. Beim ungarischen Vertreter Pick Szeged kam das Team von Trainer Alfred Gislason zu einem ungefährdeten 38:26 (16:14). Damit setzte der Bundesliga-Tabellenführer seine Erfolgsserie auch auf internationalem Parkett fort. Am kommenden Sonntag gegen den französischen Meister Montpellier HB um den Ex-Kieler Nikola Karabatic dürfte der THW vor größere Probleme gestellt werden.

In Szeged geriet der Sieg der Kieler nie ernsthaft in Gefahr. In der zweiten Halbzeit bauten die Gäste ihre Führung kontinuierlich aus. Neben einer soliden Abwehr erwiesen sich erfolgreich abgeschlossene Tempogegenstöße als Erfolgsrezept. Welthandballer Filip Jicha trug sich auf Kieler Seite achtmal in die Torschützenliste ein.

Auch interessant

Kommentare