CL: Kiel auf Halbfinal-Kurs, Berlin vor dem Aus

+
Kiel hat gute Chancen auf das CL-Halbfinale

Zagreb - Handball-Rekordmeister THW Kiel hat sich im Kampf um das Halbfinale in der Champions League eine gute Ausgangsposition erarbeitet, die Füchse Berlin stehen indes vor dem Aus.

Zagreb (SID) - Handball-Rekordmeister THW Kiel hat sich im Kampf um das Halbfinale in der Champions League eine gute Ausgangsposition erarbeitet, die Füchse Berlin stehen indes vor dem Aus. Während der verlustpunktfreie Bundesliga-Spitzenreiter aus Kiel nach einem 31:31 (12:15) im Viertelfinal-Hinspiel beim kroatischen Vertreter Croatia Zagreb alle Chance auf das Erreichen des Final Four hat, ist die Endrunde in Köln (26./27. Mai) für die Berliner angesichts der 23:34 (9:15)-Klatsche bei den Spaniern von Ademar Leon fast schon außer Reichweite. Im EHF-Pokal gewannen die Rhein-Neckar Löwen im deutschen Halbfinal-Duell mit FA Göppingen das Hinspiel 33:32 (15:13)

Kiel, das die Königsklasse 2007 und 2010 gewonnen hatte, erwischte in Kroatiens Hauptstadt einen Start nach Maß und lag in der zwölften Minute mit 6:1 vorne. Danach kam aber Zagreb immer besser ins Spiel, führte in der zweiten Halbzeit zeitweise mit sieben Toren (22:15/38.), ehe sich Kiel noch das Unentschieden erarbeitete. In einem dramatischen Spiel war der tschechische Ex-Welthandballer Filip Jicha mit acht Treffern bester Werfer.

Die Berliner, die zuvor den deutschen Meister HSV Hamburg ausgeschaltet hatten, waren in ihrem ersten Viertelfinale in der Königsklasse von Beginn an ohne Chance. Bester Torschütze der Berliner war der Spanier Iker Romero mit acht Treffern, bei den Gastgebern war Martin Stranovsky ebenfalls achtmal erfolgreich.

Der frühere Handball-Europapokalsieger Göppingen erarbeitete sich eine gute Ausgangsposition im Kampf um das Endspiel im EHF-Cup erarbeitet. Bei der knappen Niederlage erzielten Michael Thiede und Monor Rnic je acht Treffer für Frisch Auf, beim Gastgeber war Bjarte Myrhol mit sieben Toren bester Werfer. Das Rückspiel steigt am 27. April (19.30 Uhr/Sport1).

Auch interessant

Kommentare