Kerber nach Überraschungssieg in dritter Runde

+
Kerber steht bei den US Open in Runde drei

New York City - Angelique Kerber ist dank eines Überraschungssieges in die dritte Runde der US Open in New York eingezogen.

New York (SID) - Angelique Kerber ist dank eines Überraschungssieges in die dritte Runde der US Open in New York eingezogen. Die 23-Jährige aus Kiel besiegte die an Position zwölf gesetzte Agnieszka Radwanska (Polen) nach 2:08 Stunden mit 6:3, 4:6, 6:3.

Die Weltranglisten-92. Kerber schaffte damit als dritte deutsche Spielerin nach Sabine Lisicki (Berlin) und Julia Görges (Bad Oldesloe) den Sprung in die Runde der letzten 32. Dort trifft Kerber, die zum dritten Mal in ihrer Karriere in der dritten Runde eines Grand-Slam-Turniers steht, am Freitag auf die Russin Alla Kudryawtsewa, die im Ranking auf Position 77 geführt wird.

Auch interessant

Kommentare