Kerber gelingt überraschender Achtelfinal-Einzug

+
Angelique Kerber kämpft sich ins Achtelfinale

New York City - Angelique Kerber steht überraschend im Achtelfinale der US Open in New York. Die Weltranglisten-92. besiegte in ihrem Drittrundenmatch Alla Kudrjawzewa (Russland) mit 6:3, 6:1.

New York (SID) - Angelique Kerber steht überraschend im Achtelfinale der US Open in New York. Die Weltranglisten-92. aus Kiel besiegte in ihrem Drittrundenmatch Alla Kudrjawzewa (Russland) in 72 Minuten mit 6:3, 6:1 und schaffte als erster deutscher Profi den Sprung in die Runde der letzten 16 von Flushing Meadows. Dort trifft Dallas-Halbfinalistin Kerber am Sonntag auf die ebenfalls ungesetzte Monica Niculescu aus Rumänien.

Fünf weitere DTB-Starter hatten am Freitag und Samstag noch die Chance, Kerber zu folgen. Für die 23-Jährige ist es der erste Achtelfinal-Einzug bei einem Grand-Slam-Turnier, nachdem sie in diesem Jahr bereits zehn Erstrundenpleiten kassiert hatte. Linkshänderin Kerber war in den vergangenen acht Monaten in der Rangliste von Position 45 bis auf Platz 107 abgerutscht.

In der zweiten Runde der US Open hatte Kerber bereits durch ihren Erfolg über die an Position zwölf gesetzte Agnieszka Radwanska (Polen) für Aufsehen gesorgt. Bei den bisherigen drei Grand-Slam-Turnieren des Jahres war die Kielerin jeweils schon in der Auftaktrunde gescheitert.

Auch interessant

Kommentare