Kein Abschied: Kaká bleibt bei Real Madrid

+
Kaka (r.) hat einen Wechsel dementiert

Madrid - Kaká hat Gerüchte über einen bevorstehenden Wechsel zurückgewiesen. "Es stimmt nicht, dass ich mich mit einem anderen Klub geeinigt habe", schrieb der Brasilianer bei Twitter.

Madrid (SID) - Der frühere Weltfußballer Kaká hat Gerüchte über einen bevorstehenden Wechsel zurückgewiesen. "Es stimmt nicht, dass ich mich mit einem anderen Klub geeinigt habe", schrieb der brasilianische Nationalspieler bei Twitter. "Ich konzentriere mich bei Real Madrid ganz auf die Erfüllung meiner und unserer Ziele", hieß es in einem weiteren Tweet.

Die italienische Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport hatte vermeldet, dass der Spielmacher der Königlichen vor einem Wechsel zum französischen Spitzenreiter Paris St. Germain stehe. Am Abend traf Kaká mit Real im Clasico auf den Erzrivalen FC Barcelona. In Madrid stand das Viertelfinal-Hinspiel im Pokal-Wettbewerb auf dem Programm.

Auch interessant

Kommentare