HSV: Fink sagt Zé Roberto-Verpflichtung ab

+
Zé Roberto keine Thema mehr für den Hamburger SV

Marbella - HSV-Trainer Thorsten Fink hat einer möglichen Verpflichtung von Zé Roberto eine Absage erteilt.

Marbella (SID) - Trainer Thorsten Fink vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV hat einer möglichen Verpflichtung von Zé Roberto eine Absage erteilt. "Er ist ein sehr guter Spieler, aber kein Thema mehr für uns", sagte Fink dem Sport-Informations-Dienst (SID): "Wir wollen schauen, dass wir jüngeren Leuten eine Chance geben." Der 37 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte sich zuvor bei seinem Ex-Klub angeboten: "Wenn Torsten Fink anruft, stehe ich parat."

Der Ausfall von Leistungsträger Gökhan Töre, der nach einem Meniskuseinriss im linken Knie sechs Wochen ausfällt, bereitet Fink keine großen Kopfschmerzen. "Wir müssen ihn jetzt einfach ersetzen, so schwer es auch ist", sagte Fink, "aber wir wollen nicht zu viel jammern". Marcell Jansen, Ivo Ilicevic oder auch Zhi Gin Lam könnten den Türken ersetzen.

Auch interessant

Kommentare