Hannover Scorpions spielen weiter in der DEL

+
Die Hannover Scorpions bleiben in der DEL

Hannover - Die Hannover Scorpions spielen auch in der nächsten Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Das gab der Tabellenletzte nach einer Aufsichtsratssitzung bekannt.

Hannover (SID) - Die Hannover Scorpions spielen auch in der nächsten Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Das gab der Tabellenletzte nach einer Aufsichtsratssitzung bekannt. "Genauso wie ich die Verantwortung für meine Familie und meinen Konzern trage, trage ich sie auch für die Hannover Scorpions. Und ich stelle mich dieser Verantwortung", sagte Klubbesitzer Günter Papenburg. Damit ist auch der mögliche Verkauf der Lizenz vom Tisch.

Bauunternehmer Papenburg kündigte an, selbst die Geschäftsführung der Scorpions zu übernehmen. Marco Stichnoth, der seit 2004 diesen Posten innehatte, soll sich nur noch um den sportlichen Bereich kümmern. Der Etat des deutschen Meisters von 2010 soll von 5,5 auf drei Millionen Euro gesenkt werden.

Auch interessant

Kommentare