Kiel stürmt Meistertitel unaufhaltsam entgegen

+
Steuerte zehn Tore zum Sieg bei: Filip Jicha

Kiel - Rekordchampion THW Kiel stürmt unaufhaltsam seinem 17. Meistertitel entgegen. Die Mannschaft von Trainer Alfred Gislason besiegte die Rhein-Neckar Löwen mit 33:25 (17:9).

Kiel (SID) - Rekordchampion THW Kiel stürmt unaufhaltsam seinem 17. Meistertitel in der Handball-Bundesliga entgegen. Die Mannschaft von Trainer Alfred Gislason besiegte die Rhein-Neckar Löwen ohne Probleme mit 33:25 (17:9) und baute den Startrekord nach dem 21. Erfolg auf 42:0 Punkte aus. Bester Werfer war der tschechische Welthandballer Filip Jicha mit zehn Toren. Neben Jicha war der französische Nationaltorhüter Thierry Omeyer mit zahlreichen Paraden Matchwinner der Gastgeber.

Die Löwen bleiben trotz der deutlichen Niederlage als Tabellenfünfter mit 29:13 Zählern auf Europacupkurs. Die Gäste hatten vor 10.250 Zuschauern in Nationalspieler Uwe Gensheimer mit acht Treffern ihren erfolgreichsten Torschützen.

Auch interessant

Weitere Themen

Kommentare