Duschebajew wird nicht neuer HSV-Trainer

+
Erteilt dem HSV eine Absage: Talant Duschebajew

Hamburg - Der Wechsel von Startrainer Talant Duschebajew zum HSV Hamburg ist wohl geplatzt. Nach Medienberichten wird der 43-Jährige widererwartend nicht an die Elbe wechseln.

Hamburg (SID) - Der Wechsel von Startrainer Talant Duschebajew zum deutschen Handball-Meister HSV Hamburg ist offenbar geplatzt. Nach übereinstimmenden Medienberichten wird der 43-Jährige im Sommer widererwartend nicht vom spanischen Topklub BM Atlético Madrid an die Elbe wechseln. Nach Bild-Informationen scheiterten die Verhandlungen an den zu hohen Gehaltsforderungen Duschebajews.

HSV-Präsident Martin Schwalb hatte bereits in den vergangenen Tagen stets betont, dass der ehemalige Weltklasse-Handballer nicht der einzige Kandidat für die Nachfolge des entlassenen Per Carlén war. "Wir haben keinen Zeitdruck und werden uns in aller Ruhe entscheiden. Spätestens zum 30. Juni", sagte Schwalb.

Unter Interimstrainer Jens Häusler hatten die Hamburger am Mittwoch gegen die Füchse Berlin (24:23) einen wichtigen Erfolg im Kampf um die Qualifikation für die Champions League gefeiert.

Auch interessant

Weitere Themen

Kommentare