Handball: HSV bangt um Lijewski

+
Marcin Lijewski droht eine längere Pause

Hamburg - Schlechte Nachrichten für den deutschen Handball-Meister HSV: Rückraumspieler Marcin Lijewski droht wegen einer Verletzung des Fußgelenks wochenlang auszufallen.

Hamburg (SID) - Schlechte Nachrichten für den deutschen Handball-Meister HSV: Rückraumspieler Marcin Lijewski droht wegen einer Verletzung des Fußgelenks wochenlang auszufallen. Der Linkshänder, der bereits im Bundesliga-Spiel am Sonntag gegen Eintracht Hildesheim fehlte, wird sich am Montag einer Kernspintomografie unterziehen. Von einer wochenlangen Pause bis hin zu einer Operation oder gar einem Karriereende sei alles möglich, berichtet die Bild-Zeitung.

Schon vor zwei Jahren war bei dem polnischen Torjäger Arthrose im rechten Fußgelenk diagnostiziert worden. Neben Nationalspieler Michael Kraus und Trainersohn Oscar Carlén wäre Lijewski bereits der dritte hochkarätige Ausfall im Rückraum der Hamburger.

Auch interessant

Kommentare