Haas verliert sein Achtelfinalspiel in Stockholm

+
In Stockholm ausgeschieden: Tommy Haas

Stockholm - Tommy Haas musste beim ATP-Turnier in Stockholm nach einer Achtelfinal-Niederlage gegen Kevin Anderson die Segel streichen.

Stockholm (Schweden) (SID) - Tommy Haas musste beim ATP-Turnier in Stockholm im Achtelfinale die Segel streichen. Der gebürtige Hamburger, der von den Organisatoren mit einer Wildcard ausgestattet worden war, verlor gegen den an Nummer fünf gesetzten Südafrikaner Kevin Anderson mit 7:6 (7:5), 4:6, 4:6.

In der ersten Runde hatte Haas, der 2002 die Nummer zwei der Welt war, den Inder Somdev Devvarman ausgeschaltet. Für den 33-Jährigen war dies erst der vierte Sieg seit seiner Rückkehr nach einer langwierigen Schulterverletzung.

Am Mittwochabend stehen noch Philipp Petzschner (Bayreuth) und Qualifikant Sebastian Rieschick (Berlin) beim mit 600.000 Euro dotierten Turnier in der schwedischen Hauptstadt auf dem Court.

Petzschner trifft im Achtelfinale auf Milos Raonic aus Kanada, Rieschick bestreitet seinen Erstrundenmatch gegen den Schweden Michael Ryderstedt.

Auch interessant

Kommentare