Haas scheitert in Runde drei an Gasquet

+
Routinier Tommy Haas ist in Paris ausgeschieden

Paris - Die Siegesserie des Routiniers Tommy Haas ist gestoppt. In der dritten Runde der French Open in Paris unterlag der 34 Jahre alte Tennisprofi Richard Gasquet 7:6, 3:6, 0:6, 0:6.

Paris (SID) - Die Siegesserie des Routiniers Tommy Haas ist gestoppt. In der dritten Runde der French Open in Paris unterlag der 34 Jahre alte Tennisprofi dem an Position 17 gesetzten Franzosen Richard Gasquet 7:6 (7:3), 3:6, 0:6, 0:6 und verpasste damit die dritte Achtelfinalteilnahme seiner Karriere beim wichtigsten Sandplatzturnier der Welt. 2002 und 2009 hatte der Weltranglisten-112. im Stade Roland Garros in der Runde der besten 16 gestanden.

Haas hatte zuvor bei den Australian Open 2006 und den US Open 2008 zwei Siege bei Grand-Slam-Turnieren gegen Gasquet gefeiert. Beim mit 17,2 Millionen Euro dotierten Turnier am Bois de Boulogne ging ihm allerdings die Kraft aus, nachdem er in der Qualifikation und im Hauptfeld der French Open fünf Spiele in Folge gewonnen hatte. Haas scheiterte als letzter Deutscher in der Männerkonkurrenz in Paris.

Auch interessant

Kommentare