Haas gewinnt Fortsetzung und steht in Runde zwei

+
Tommy Haas zieht in die zweite Runde ein

Paris - Tommy Haas steht bei den French Open in der zweiten Runde. Der 34 Jahre alte Tennisprofi gewann die Fortsetzung gegen den Italiener Filippo Volandri 6:3, 0:6, 6:4, 6:4.

Paris (SID) - Routinier Tommy Haas steht bei den French Open in Paris in der zweiten Runde. Der 34 Jahre alte Tennisprofi gewann die Fortsetzung des am Montag wegen Dunkelheit abgebrochenen Matches gegen den Italiener Filippo Volandri 6:3, 0:6, 6:4, 6:4. Haas trifft nun auf Sergej Stachowsky (Ukraine) und ist nach Philipp Kohlschreiber (Augsburg/Nr. 24), Florian Mayer (Bareuth/Nr. 32), Cedrik-Marcel Stebe (Vaihingen/Enz) und Michael Berrer (Stuttgart) der fünfte Deutsche in der zweiten Runde des Herreneinzels.

Am Dienstag stand der Wahlamerikaner mit Wohnsitz in Sarasota/Florida nur für vier Aufschlagspiele auf dem Feld, nachdem er am Abend zuvor bereits mit 4:2 im vierten Satz geführt hatte. Bei seiner elften Teilnahme im Stade Roland Garros vermied Haas, der sich durch die Qualifikation ins Hauptfeld gespielt hatte, sein viertes Erstrundenaus. Im vergangenen Jahr hatte der ehemalige Weltranglistenzweite, der momentan auf Platz 112 im Ranking steht, in Paris sein Comeback nach 14-monatiger Verletzungspause gefeiert.

Auch interessant

Kommentare