Haas bezwingt Kohlschreiber und trifft auf Federer

+
Tommy Haas steht im Endspiel der Gerry Weber Open

Gerry Weber Sportpark Hotel , Halle - Westfalen - Tennisprofi Tommy Haas steht zum zweiten Mal in seiner Karriere im Endspiel des Rasenturniers in Halle/Westfalen.

Halle/Westfalen (SID) - Tennisprofi Tommy Haas steht zum zweiten Mal in seiner Karriere im Endspiel des Rasenturniers in Halle/Westfalen. Der 34-Jährige gewann das deutsche Halbfinale gegen Titelverteidiger Philipp Kohlschreiber (Augsburg/Nr. 8) 7:6 (7:5), 7:5. Am Sonntag (13.15 Uhr/live ZDF) trifft Haas auf Roger Federer (Schweiz/Nr. 2), der sich gegen Michail Juschni (Russland) durchgesetzt hatte.

Der gebürtige Hamburger steht damit erstmals seit 2009 wieder im Finale eines ATP-Turniers. Damals hatte Haas die Gerry Weber Open gegen den Serben Novak Djokovic gewonnen. Der Weltranglisten-87. feierte im dritten Spiel gegen den sechs Jahre jüngeren Kohlschreiber - alle drei fanden in Halle statt - seinen zweiten Sieg.

Der letzte Erfolg gegen Rekord-Champion Federer gelang Haas vor zehn Jahren bei den Australian Open. Insgesamt hat er nur zwei der zwölf Duelle mit dem fünfmaligen Halle-Sieger gewonnen. Federer hat dagegen die vergangenen 49 Spiele gegen deutsche Tennisprofis für sich entschieden. Die letzte Niederlage kassierte der 30-Jährige gegen Nicolas Kiefer - 2002 in Halle.

Auch interessant

Kommentare