Kaymer schiebt sich nach vorne

+
Kaymer verbesserte sich auf den siebten Rang

City of Doral - Deutschlands Golfstar Martin Kaymer hat sich bei der World Golf Championship in Doral/Florida mit einer starken zweiten Runde auf den geteilten siebten Platz vorgeschoben.

Doral (SID) - Deutschlands Golfstar Martin Kaymer hat sich bei der World Golf Championship in Doral/Florida mit einer starken zweiten Runde auf den geteilten siebten Platz vorgeschoben. Der 27-Jährige aus Mettmann spielte auf dem Par-72-Kurs eine ausgezeichnete 64 und liegt nun mit insgesamt 137 Schlägen fünf Versuche hinter dem Führenden Bubba Watson. Der US-Amerikaner stellte mit zehn unter Par den Platzrekord ein.

US-Star Tiger Woods spielte bei der mit insgesamt 8,5 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung eine 67er-Runde und verbesserte sich auf den geteilten 15. Rang. Der Nordire Rory McIlroy, der erstmals in seiner Karriere als Weltranglistenerster in einem Turnier am Start ist, liegt mit 142 Schlägen auf dem geteilten 28. Platz.

Kaymer erwischte bei dem hochkarätig besetzten Wettbewerb auf dem schwierigen Blue-Monster-Kurs einen Traumstart. Gleich am ersten Loch gelang ihm ein Eagle (zwei unter Par). Dieses Kunststück wiederholte Kaymer am zehnten Loch. Mit fünf Birdies und nur einem Bogey machte er die 64er-Runde perfekt.

Auch interessant

Weitere Themen

Kommentare