Golf: Kaymer/Cejka Zweite beim Weltcup

+
Das Duo Kaymer und Cejka überzeugte in China

Shenzhen - Das deutsche Golf-Duo Martin Kaymer und Alex Cejka hat beim mit 7,5 Millionen Dollar dotierten 56. Weltcup im chinesischen Shenzhen den hervorragenden zweiten Platz belegt.

Shenzhen (SID) - Das deutsche Golf-Duo Martin Kaymer und Alex Cejka (Mettmann/München) hat beim mit 7,5 Millionen Dollar (5,6 Millionen Euro) dotierten 56. Weltcup im chinesischen Shenzhen den hervorragenden zweiten Platz belegt. Kaymer/Cejka spielten am Sonntag auf dem Par-72-Kurs eine 69er-Runde und schlossen das Turnier wie England mit 266 Schlägen ab.

Der Sieg ging zum 24. Mal insgesamt an Rekordgewinner USA mit Matt Kuchar und Gary Woodland (264), die dafür 2,4 Millionen Dollar (1,8 Millionen Euro) kassierten. Kaymer/Cejka sowie die Engländer Ian Poulter/Justin Rose durften sich jeweils 1,025 Millionen Dollar (775.000 Euro) teilen.

Deutschland hat den Weltcup bislang zweimal gewonnen. Der Anhausener Bernhard Langer siegte 1990 mit dem Hamburger Torsten Giedeon und 2006 mit dem Ratinger Marcel Siem. Titelverteidiger Italien mit den Molinari-Brüdern Francesco und Edoardo mussten sich dieses Mal mit Platz 17 (274 Schhläge) begnügen.

Auch interessant

Kommentare