Gladbach wirbt um Finnen-Youngster Ring

+
Im Gladbacher Visier: Alexander Ring (l.)

Mönchengladbach - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach will den finnischen Jungnationalspieler Alexander Ring vom Europa-League-Teilnehmer HJK Helsinki verpflichten.

Mönchengladbach (SID) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach will den finnischen Jungnationalspieler Alexander Ring vom Europa-League-Teilnehmer HJK Helsinki verpflichten. HJK-Präsident Olli-Pekka Lyytikäinen bestätigte nach Angaben von kicker-online den Eingang eines Angebotes der Rheinländer für den 20-Jährigen und kündigte weitere Gespräche über den Transfer des defensiven Mittelfeldspielers an. Als Ablöse für Ring, der als Jugendlicher von 2000 bis 2008 bei Bayer Leverkusen spielte und dadurch über gute Deutsch-Kenntnisse verfügt, ist eine Summe zwischen einer Million und drei Millionen Euro im Gespräch.

Auch interessant

Kommentare