Gladbach mit ter Stegen, King vor Abschied

+
Ter Stegen kann im Pokal gegen Schalke spielen

Mönchengladbach - Bundesligist Borussia Mönchengladbach kann im DFB-Pokal-Achtelfinale am Mittwoch gegen Titelverteidiger Schalke 04 auf Torhüter Marc-André ter Stegen zurückgreifen.

Mönchengladbach (SID) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach kann im DFB-Pokal-Achtelfinale am Mittwoch (20.30 Uhr/ARD und Sky) gegen Titelverteidiger Schalke 04 auf Marc-André ter Stegen zurückgreifen. Das bestätigte Trainer Lucien Favre am Dienstag. Der Torhüter plagte sich zuletzt mit einer schmerzhaften Rippenprellung herum.

Favre muss damit nur auf Joshua King (Adduktorenprobleme) verzichten. Der vom englischen Rekordchampion Manchester United ausgeliehene norwegische Offensivspieler könnte den fünfmaligen deutschen Meister schon in der Winterpause wieder verlassen. "Wir sprechen mit dem Klub, ob es noch Sinn macht", sagte Sportdirektor Max Eberl. King kam in der Bundesliga bisher auf zwei Einsätze für die Borussia.

Auch interessant

Kommentare