Gladbach bangt um Hanke und de Camargo

+
Drohen auszufallen: Mike Hanke und Igor de Camargo

Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach bangt vor dem Auswärtsspiel am Samstag beim Tabellenschlusslicht Hamburger SV um den Einsatz der Angreifer Mike Hanke und Igor de Camargo.

Mönchengladbach (SID) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach bangt vor dem Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) beim Tabellenschlusslicht Hamburger SV um den Einsatz der Angreifer Mike Hanke und Igor de Camargo. Hanke laboriert derzeit an Knieproblemen, de Camargo plagen Adduktorenprobleme. Ob die beiden in Hamburg mitwirken können, ist offen.

Zu allem Überfluss brachen Torhüter Marc-André ter Stegen am Donnerstag bei einem Zusammenprall mit Torwart-Trainer Uwe Kamps Stücke aus den Schneidezähnen ab. Nach einer Untersuchung im Krankenhaus steht jedoch einem Einsatz in Hamburg nichts im Wege.

Auch interessant

Kommentare