Sam fällt wegen Muskelbündelriss zwei Monate aus

+
Sidney Sam fällt zwei Monate aus

Leverkusen - Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen muss zwei Monate auf Sidney Sam verzichten.

Leverkusen (SID) - Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen muss zwei Monate auf Sidney Sam verzichten. Der offensive Mittelfeldspieler zog sich am Samstag beim 2:2 im Punktspiel gegen den VfB Stuttgart zwölf Minuten nach seiner Einwechslung einen Muskelbündelriss im Oberschenkel "Das Ergebnis tut uns weh, dass wir nicht gewonnen haben. Und es tut natürlich weh, dass wir momentan Woche für Woche Verletzungsausfälle zu beklagen haben - so wie jetzt wieder Eren Derdiyok und Sidney Sam, der mit einem Muskelbündelriss sicherlich zwei Monate ausfallen wird", sagte Trainer Robin Dutt am Sonntagvormittag. Sam hatte bereits im Trainingslager in Portugal zu Jahresbeginn aufgrund eines Muskelfaserrisses einige Wochen pausieren müssen.

Entwarnung gab es dagegen um die Blessuren von Lars Bender und André Schürrle. Bender hatte einen Schlag auf den Unterschenkel knapp oberhalb des Sprunggelenks erhalten. "Die Sache ist zwar momentan schmerzhaft, aber nicht schwerwiegend", sagte Pressesprecher Dirk Mesch.

Auch Schürrle kam mit einem blauen Auge davon. Der 21-Jährige wurde kurz vor Schluss der Partie von Cristian Molinaro im Gesicht getroffen. Der Stuttgarter sah für dieses grobe Foulspiel die Rote Karte. Schürrle trug ein blutunterlaufenes Auge davon, das "Veilchen" war am Sonntag aber schon etwas abgeschwollen.

Der Schweizer Nationalspieler Eren Derdiyok steht hingegen zurzeit nicht zur Verfügung, nachdem er Ende vergangener Woche im Badezimmer in eine Glasscherbe getreten war und sich eine Schnittverletzung am Fuß gezogen hatte.

Auch interessant

Weitere Themen

Kommentare