Eusébio erneut ins Krankenhaus eingeliefert

+
Erneut Sorge um Fußball-Legende Eusébio

Lissabon - Portugals Fußball-Legende Eusébio liegt erneut im Krankenhaus. Der 69-Jährige musste sich wegen akuter Schmerzen an der Halswirbelsäule wieder in die Obhut der Mediziner begeben.

Lissabon (SID) - Portugals Fußball-Legende Eusébio liegt erneut im Krankenhaus. Der 69-Jährige musste sich nur fünf Tage nach seiner Entlassung aus dem Hospital De la Luz in Lissabon am Dienstagabend wegen akuter Schmerzen an der Halswirbelsäule wieder in die Obhut der Mediziner begeben. Das bestätigte das Krankenhaus am Mittwoch.

Eusébio, Torschützenkönig der WM 1966, war vor Weihnachten wegen einer schweren Lungenentzündung ins Krankenhaus gebracht worden und hatte mehrere Tage auf der Intensivstation gelegen. Erst am 30. Dezember wurde er entlassen und verbrachte den Jahresbeginn mit der Familie. Europas Fußballer des Jahres von 1965, der am 25. Januar 70 Jahre alt wird, hatte danach angekündigt, es 2012 ruhiger angehen zu lassen.

Auch interessant

Kommentare