Enttäuschender Start für Kaymer in Dubai

+
Kaymer startet schwach ins Europa-Tour-Finale

Dubai - Deutschlands Golfstar Martin Kaymer ist enttäuschend in das Finale der Europa-Tour gestartet. Bei der Dubai World Championship spielte der 26-Jährige am ersten Tag nur eine 73.

Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) (SID) - Deutschlands Golfstar Martin Kaymer ist enttäuschend in das Finale der Europa-Tour gestartet. Bei der Dubai World Championship, bei der 15 Millionen Dollar inklusive Bonuszahlungen ausgeschüttet werden, spielte der 26-Jährige aus Mettmann am ersten Tag nur eine 73 und belegte mit eins über Par den 35. Platz im Feld der besten 58 Spieler der Saison.

"Es war heute einfach kein guter Tag. Man versucht noch einmal alles ins letzte Turnier zu stecken, um so gut zu enden wie es geht und dann ein schönes Weihnachtsfest zu feiern. Wenn man in der ersten Runde hinten dran hängt, ist es ein bisschen ärgerlich", sagte Kaymer.

Der Rheinländer belegt im "Race to Dubai", der europäischen Geldrangliste mit einem Jahresverdienst von 2,830 Millionen Euro den dritten Platz, hat aber keine Chance mehr, seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich zu verteidigen. Kaymers Rückstand zum führenden Engländer Luke Donald (3,856) beträgt 1,026 Millionen Euro, der Sieger in Dubai erhält rund 930.000 Euro.

Der Weltranglistenerste Donald könnte mit einem Top-8-Platz am Arabischen Golf als erster Spieler der Golfgeschichte im gleichen Jahr neben der US- auch die Europa-Geldrangliste gewinnen. Nur noch der Nordire Rory McIlroy (3,066) könnte diesen Coup verhindern, wenn er nach Hongkong am vergangenen Sonntag auch in Dubai triumphieren sollte und gleichzeitig Donald maximal Neunter würde.

In Runde eins machte McIlroy den ersten Schritt zum noch möglichen Triumph. Mit einer 66er-Runde nach sechs Birdies auf den zweiten neun Löchern rangierte der US-Open-Sieger auf dem dritten Platz hinter seinem Ryder-Cup-Kollegen Peter Hanson aus Schweden (64) und dem früheren British-Open-Champion Paul Lawrie aus Schottland (65). Luke Donald kam dagegen nur mit einer 72 ins Klubhaus und belegte den 26. Rang.

Auch interessant

Kommentare