Goc trifft bei Panthers-Sieg nach 13 Sekunden

+
Blitztor gegen Toronto: Marcel Goc

Köln - Marcel Goc erzielte in der NHL beim 5:3-Auswärtserfolg seiner Florida Panthers bei den Toronto Maple Leafs mit einem Blitztor nach nur 13 Sekunden die frühe Führung.

Köln (SID) - Licht und Schatten gab es für die deutschen Eishockey-Nationalspieler in der nordamerikanischen Profiliga NHL. Marcel Goc erzielte beim 5:3-Auswärtserfolg seiner Florida Panthers bei den Toronto Maple Leafs mkit einem Blitztor nach nur 13 Sekunden die frühe Führung. Dennis Seidenberg hingegen musste sich mit Titelverteidiger Boston Bruins den Ottawa Senators 0:1 geschlagen geben.

Bei der elften Heimniederlage der Bruins in dieser Saison stand der 30 Jahre alte Verteidiger Seidenberg 26:39 Minuten auf dem Eis. Bei den Senators war Torhüter Robin Lehner mit 32 gehaltenen Schüssen der Matchwinner. Trotz der Niederlage bleibt Boston das zweitbeste Team der Eastern Conference und darf für die Play-offs planen.

Einen wichtigen Auswärtssieg feierte Stürmer Goc in Toronto. Der 28 Jahre alte Nationalstürmer brachte die Cats mit seinem sechsten Saisontor schon nach 13 Sekunden auf die Siegerstraße. Florida, das auf den verletzten Marco Sturm verzichten musste, bleibt nach dem Erfolg nur das siebtbeste Team im Osten. Da die Panthers aber die Southeast Division anführen, wären sie für die Meisterschaftsrunde gesetzt.

Torhüter Thomas Greiss saß beim Erfolg der San Jose Sharks nur auf der Bank. Er musste erneut dem Finnen Antti Niemi den Vortritt gewähren, der mit seinem Shutout Garant für den 1:0-Sieg war.

Auch interessant

Weitere Themen

Kommentare