Goc und Sturm bauen Siegesserie mit Florida aus

+
Marcel Goc(l.) und Marco Sturm im Freudentaumel

Köln - Die Florida Panthers haben ihre Siegesserie in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL ausgebaut. Das 2:1 bei den Philadelphia Flyers war bereits der sechste Sieg in Folge.

Köln (SID) - Die Florida Panthers haben ihre Siegesserie in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL ausgebaut. Das 2:1 bei den Philadelphia Flyers war bereits der sechste Sieg in Folge für das Team der deutschen Nationalspieler Marcel Goc und Marco Sturm. Die Tore für Florida erzielten der Kanadier Stephen Weiss und der Finne Sean Bergenheim, Philadelphia kam nur noch durch Eric Wellwood zum Anschlusstreffer. Mit 85 Punkten sind die Panthers Spitzenreiter der Southeast Divison und wären damit direkt für die Meisterschaftsrunde im Osten qualifiziert.

Superstar Sidney Crosby sorgt derweil nach seinem zweiten Comeback weiter für Furore. Der kanadische Olympiasieger verpasste im vierten Spiel nach seiner Rückkehr zwar erneut das ersehnte Tor, lieferte allerdings vier Vorlagen zum 8:4 seiner Pittsburgh Penguins gegen die Winnipeg Jets. Damit liegt Pittsburgh in der Atlantic Division nur noch einen Punkt hinter Tabellenführer New York Rangers.

Der 24 Jahre alte Crosby hatte im Januar 2011 zweimal kurz nacheinander schwere Gehirnerschütterungen erlitten. Erst im November kehrte "The Next One" zurück aufs Eis, musste den ersten Comeback-Versuch jedoch schnell abbrechen.

Auch interessant

Weitere Themen

Kommentare