Eisbären rutschen aus

+
Eisbären Berlin patzen in Iserlohn

Köln - Titelverteidiger Eisbären Berlin ist in der DEL ausgerutscht, bleibt aber mit drei Punkten Vorsprung Tabellenführer. Der Spitzenreiter verlor 0:4 bei den Iserlohn Roosters.

Köln (SID) - Titelverteidiger Eisbären Berlin ist in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ausgerutscht, bleibt aber mit drei Punkten Vorsprung Tabellenführer. Der Spitzenreiter verlor am 40. Spieltag 0:4 (0:0, 0:4, 0:0) bei den Iserlohn Roosters, profitierte jedoch von der 2:3 (1:1, 1:1, 0:0, 0:0, 0:1)-Niederlage des Verfolgers ERC Ingolstadt nach Penaltyschießen im bayerischen Derby beim EHC München.

Titelaspirant Adler Mannheim konnte die Gunst der Stunde ebenfalls nicht richtig nutzen. Die Kurpfälzer verkürzten durch einen 4:3 (1:0, 1:3, 1:0, 1:0)-Sieg nach Verlängerung gegen die Straubing Tigers den Rückstand nur um zwei auf vier Zähler. Vizemeister EHC Wolfsburg benötigte beim 2:1 (1:0, 0:1, 0:0, 1:0) gegen den Tabellenletzten Hannover Scorpions ebenfalls die Overtime und liegt als Vierter acht Punkte hinter Berlin.

Auch Der Tabellensechste Hamburg Freezers patzte beim 0:4 (0:1, 0:1, 0:2) bei der Düsseldorfer EG, die im ersten Spiel nach der Trennung von Manager Lance Nethery erst den zweiten Sieg in den letzten sechs Spielen feierte. Die Kölner Haie rückten durch ein 3:2 (0:1, 3:1, 0:0) bei den Augsburger Panthern bis auf vier Zähler an den sechsten Rang heran, der den direkten Weg ins Viertelfinale bedeutet. Einen Rückschlag nach zuletzt drei Heimsiegen erlitten die Nürnberg Ice Tigers beim 0:2 (0:1, 0:0, 0:1) gegen die Krefeld Pinguine.

Die ersatzgeschwächten Berliner gerieten am Seilersee im zweiten Drittel entscheidend in Rückstand, als Christian Hommel innerhalb von vier Minuten zweimal für Iserlohn traf. In München erzwang Ingolstadts Nationalspieler Thomas Greilinger mit seinem 150. DEL-Tor (39.) die Verlängerung, ehe Brandon Dietrich den entscheidenden Penalty verwandelte. In Mannheim sorgte Christopher Lee nach 4:30 Minuten in der Verlängerung für die Entscheidung zugunsten der Adler.

Auch interessant

Kommentare