Ehrhoff gewinnt mit Buffalo deutsche NHL-Premiere

+
Gelungene NHL-Premiere in Deutschland für Ehrhoff

Berlin - Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff hat mit den Buffalo Sabres das erste Punktspiel in der 94-jährigen NHL-Geschichte in Deutschland souverän gewonnen.

Berlin (SID) - Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff hat mit den Buffalo Sabres das erste Punktspiel in der 94-jährigen NHL-Geschichte in Deutschland souverän gewonnen. Die "Säbel" setzten sich in Berlin gegen die Los Angeles Kings verdient mit 4:2 (0:0, 3:1, 1:1) durch und feierten nach dem 4:1 gegen die Anaheim Ducks tags zuvor in Helsinki den zweiten klaren Saisonsieg in der nordamerikanischen Profiliga. Die Treffer erzielten Luke Adam (23./26.), Paul Gaustad (34.) und Drew Stafford (44.). Für die Kalifornier traf Anze Kopitar (40. und 55.).

Der 29 Jahre alte Erhoff, der bei Buffalo in der Startformation stand, musste nach einem harten Bodycheck im ersten Drittel sichtlich angeschlagen vom Eis, kehrte aber später zurück. Der Verteidiger zeigte vor 14.300 Zuschauern in der ausverkauften Arena am Ostbahnhof eine solide Leistung.

Die NHL-Klubs verließen Deutschland bei ihrem Blitzbesuch direkt nach der Begegnung in Richtung Amerika und waren nicht einmal einen Tag in der Hauptstadt zu Gast. Die Sabres, die ohne den früheren deutschen Nationalspieler Jochen Hecht (Gehirnerschütterung) antraten, treffen im nächsten Spiel am Freitag auf die Carolina Hurricanes.

Auch interessant

Kommentare